Katalog anfordern Zugang für Distributoren MSDS

Elektrostatische Pulverbeschichtung

Elektrostatische Pulverbeschichtung ist ein Beschichtungsverfahren, das seit dem Jahr 1960 in Europa und Amerika verwendet wurde und gegen Ende der 1980er Jahre in die Türkei kam. Obwohl sie im Vergleich zu Nasslack-Anwendungen sehr jung ist, hat sie in kurzer Zeit ein breites Anwendungsfeld gefunden und in Bezug auf die Produktionsmengen an Bedeutung gewonnen. Dieses Beschichtungsverfahren wird insbesondere verwendet, um Metalloberflächen zu schützen und ein dekoratives Aussehen zu verleihen.

Ausserdem führt die Weiterentwicklung in den letzten Jahren dazu, dass für die Beschichtung von Glas, Holzkeramik und Kunststoffen die Pulverlacktechnologie bevorzugt wird. Die Vorteile im Hinblick auf Umwelt und Anwendung haben Pulverbeschichtung zum Favoriten des Beschichtungsbranche gemacht. Pulverlack wird durch Pistolen mit elektrostatischen Kräften aufgebracht und in den entsprechenden Ofenbedingungen eingebrannt. 

Die Nachfrage für die Ausbildung

Elektrostatische Pulverbeschichtung